Obere Marktstraße 12, 85092 Kösching
0172 257 82 91
info@rutaneiwert.de

Präventive Kunsttherapie

Präventive Kunsttherapie in der Vor und Nachsorge

Leider ist bei den meisten Menschen immer nur solange alles Okay, bis die ersten Anzeichen bereits vorhanden sind und dann kommt die Diagnose. Die von mir, mit Hilfe von künstlerischen Übungen, durchgeführten Kurse zur Gesundheitsförderung dienen der Förderung Ihrer Selbstregulationsfähigkeit: Selbstregulation bedeutet, dass Sie durch Reflexion und Selbsterkenntnis erlernen können ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Motive zielgerichtet zu verändern. Innerhalb der Kurse wird ihre Fähigkeit geschult, zwischen Anspannung und Entspannung eigenständig einen Ausgleich herbei zu führen. Ihre ganz eigenen Ressourcen werden „ausgegraben“ und wirken gesundheitsschädlichen Tendenzen entgegen.

Mit Achtsamkeitsübungen starten wir in den Kurs, Ätherische Öle unterstützen den Prozess zusätzlich. Danach arbeiten wir mit bildnerischen Mitteln wie

 Aquarellfarben, Aquarellstifte, Aquarellpastell. Hierbei geht es nicht darum ein schönes Kunstwerk zu schaffen, sondern um die Möglichkeit, Unbewusstes bildlich zu symbolisieren, zu bearbeiten und zu integrieren. Der Malprozess fordert auf, sich auf Unbekanntes einzulassen, die Kräfte zum Strömen zu bringen und in der komplexen Begegnung durch die entstehende Bildsprache, den Ist Zustand wahrnehmen und in die Veränderung zu bringen.

Ziele

– Den Zugang zur eigenen Kreativität und Schöpferkraft finden

– Schulung der Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und entscheidungsfähigkeit

– Neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten werden erarbeitet

– Selbstheilungskräfte werden aktiviert und geben neue Impulse

– Harmonisierung und Wohlbefinden für das innere und äußere Gleichgewicht.

– Die Kunsttherapie hilft, unsere eigene Spur zu finden und neue Wege zu gehen.

 Sie können sich jederzeit zu einer Gruppe anmelden ( ist die Gruppe voll, setze ich Sie gerne auf eine Warteliste), die Mindestteilnahme beträgt einen Monat.