Obere Marktstraße 12, 85092 Kösching
0172 257 82 91
info@rutaneiwert.de

Parfümberatung

Wolltest auch Du schon immer deinen eigenen Duft kreiren?

Kein Problem. Mit meiner einfachen Anleitung kannst Du Dein individuelles und unverwechselbares Parfüm selber machen.Wenn Du es einmal gefunden hast, gibst Du es so schnell nicht wieder her. Dein eigenes Lieblingsparfüm, das einfach zu dir gehört und diesen Duft dir unter 100 anderen immer der Liebste ist.

Für Dein individuelles Parfüm brauche ich nur drei Hauptinformationen von dir. Also für die Basisnote drei Düfte aus deiner Vergangenheit, an die Du dich gerne erinnerst. Für die Herznote, was Dich als Persönlichkeit ausmacht, also deine stärken, positive Eigenschaften, und für die Kopfnote was Du gerne riechst in deinem Alltag, deiner aktuellen Lebnslage. So entsteht dein individueller Duft. 

Bist Du gespannt, welchen Duft Deine seele trägt?

 Doch bevor es ans Parfüm selber machen geht, erst einmal vorab einn paar Infos über das Parfüm an sich.

Parfüms bestehen aus sehr vielen einzelnen Bestandteilen, welche in drei verschiedene Duftnoten eingeteilt werden.

1. Kopfnote

2. Herznote

3. Basisnote

Der Geruch, welchen du in den ersten Minuten nach dem Auftragen wahrnimmst, wird als Kopfnote bezeichnet. Das ist der erste Eindruck des Parfüms und ist meist ein intensiver und schnell flüchtiger Duftstoff, welcher nur 10-15Min anhält. Auf dieses erste Bild folgt die Herznote. Diese ist nicht nur der eigentliche Charakter des Parfüms, sondern bildet auch den Verlauf zur letzten Parfümnote, der Basisnote. Sie enthält langhaftende, schwere Duftstoffe. Meist handelt es sich um intensiv duftende Öle wie Jasmin, Vanille, Patchoulli.